Der Herr der Welt – Das Armageddon Protokoll

12,90

Enthält 7% reduzierte MwSt.
Lieferzeit: Sofort lieferbar

Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Autor: Robert Hugh Benson
Edition Auvidarte
Dezember 2012
390 Seiten
broschiert
ISBN 978-3941291195

Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Der Tag des Jüngsten Gerichts ist gekommen. Um ein technologisch begründetes Paradies auf Erden zu errichten, lenkt der Antichrist in Gestalt des Weltpolitikers Julian Felsenburgh seine mit neuartigem Supersprengstoff bewaffnete Luftstreitmacht gegen das kleine Dorf Armageddon, gegen den letzten Papst und die letzten Christen.
Erstmals im Jahre 1906 erschienen, steht “Der Herr der Welt” in einer Reihe mit den großen Dystopien des 20. Jahrhunderts, etwa George Orwells “1984” und Aldous Huxleys “Schöne neue Welt”. – Ein Klassiker der utopischen Literatur, der mit dieser Ausgabe erstmals ungekürzt in deutscher Sprache erscheint.
Mit dem Wissen um die realen Ereignisse des 20. und 21. Jahrhunderts – zwei Weltkriegen, politischem Personenkult, rassistischer Verfolgung und Massenmord, Hiroshima, religiösem Terrorismus und dem “Kampf der Kulturen” – erzeugen Bensons Visionen beim Leser erstaunliche Wiedererkennungseffekte und eine fortwährende Gänsehaut.

Ein Klassiker der Science Fiction Literatur.

Die erste vollständig ins Deutsche übersetzte Ausgabe.

Mit einem Vorwort von Jürgen Eglseer.

Robert Hugh Benson (1871-1914) war Sohn eines hohen anglikanischen Würdenträgers, machte allerdings als katholischer Geistlicher Karriere. Dabei blieb er als weltoffener, wortgewandter Intellektueller innerhalb der römischen Kirche stets ein Außenseiter. Beim literarischen Publikum in nachviktorianischer Zeit war sein Werk – darunter drei Science-Fiction-Romane, zahlreiche fantastische Kurzgeschichten und sechs historische Romane – überaus populär. Der vorliegende, von ihm selbst als »reißerisch« bezeichnete dystopische Roman ist sein wichtigstes Werk. In ihm erweist Benson sich als scharfsinniger Analyst der weltpolitischen und technischen Entwicklungen des Fin de Siècle, die ihre Schatten bis ins 21. Jahrhundert werfen und längst noch nicht abgeschlossen sind.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Der Herr der Welt – Das Armageddon Protokoll”